Fette Vögel aus Elektro-Knete

Diese fetten Vögel können zwar nicht fliegen, aber dafür können sie leuchten!

Besonderheiten:

Diese Knete ist mit einfachen Zutaten ganz schnell gemacht! Natürlich kannst du zusätzlich auch ganz normale Knete herstellen. Mache erst verschiedene Experimente mit Stromkreisen, und baue dann deinen eigenen fetten Vogel, der leuchtet.

 

Gut zu wissen:

Du benötigst kein Vorwissen. Die Elektro-Knete ist der perfekte Einstieg in die Welt der Elektronik.

 

Das lernst du kennen:

Wie man einfache Stromkreise baut und damit LEDs zum leuchten bringt.

 

Schwierigkeitsgrad:

Anfänger

Dauer:

1 Stunde

 

Tags: Stromkreis, Knete, stromleitende Knete, LEDs

 

 

Level:

Einsteiger
Hinweise für Mentoren

Bei der Batterie ist darauf zu achten, dass sich die beiden Kabelenden des Batterieclips niemals direkt berühren.

Das führt zu einem Kurzschluss. Die stromleitende Knete muss gekocht werden und ist zu Beginn sehr heiß. Bevor man mit der Figur anfängt sollte man mit verschiedenen Stromkreisen experimentieren, damit bei der Figur später nichts schiefläuft.

 

 

 

Video-Anleitung

Schau dir unsere Video-Anleitung an!

Das brauchst du für deinen fetten Vogel

Materialien und Zutaten

Materialien für die Figur:

  1. Eine 9-Volt-Blockbatterie
  2. Einen Batterieclip
  3. LEDs
  4. Stromleitende Knete
  5. Normale Knete

Optional benötigst du Bastelmaterialien wie Knöpfe, Federn, Papier, Holzstäbe und ähnliche Dinge.

Zutaten für die stromleitende Knete:

  1. ½ Tasse Wasser
  2. ½ Tasse Mehl
  3. 2 Esslöffel Salz
  4.  ½ Teelöffel Öl
  5. 4 ½ Esslöffel Zitronensaft
  6. Nahrungsmittelfarbe
  7. Einen Herd
  8. Einen Topf
  9. Einen Kochlöffel

Wichtig: Du kannst auch normale Knete selbst herstellen. Dafür benötigst du zusätzlich Zucker.

Elektro-Knete

So stellst du stromleitende Knete her.

1

Gebe alle Zutaten für die stromleitende Knete in einen Topf und stelle den Herd auf mittlere Hitze. Nun rühre solange, bis sich ein großer klebriger Klumpen bildet.

 

Wichtig: Der Teig ist jetzt heiß und klebrig. Lasse ihn auskühlen, dann knete ihn solange auf einer bemehlten Arbeitsfläche, bis eine elastische Knete entstanden ist!

Warum leitet diese Knete den Strom?

Stromkreis

Teste deine Knete

2

Teste die Knete indem du einen einfachen Stromkreis baust, so wie in unserer Abbildung. Zu Beginn kannst du auch nur eine LED nutzen! 

Wichtig: Die LEDs haben ein langes und ein kürzeres Beinchen. Damit der Strom durch die LED fließen kann, musst du das längere Beinchen in das Stück Knete stecken, welches mit dem roten Pluskabel der Batterie verbunden wird. Mehr zu Stromkreisen erfährst du hier

 

Es hat nicht geklappt?

3Normale Knete herstellen

Die normale Knete benötigen wir für den Körper unserer Figur. Sie ist ganz leicht hergestellt:

Verrühre folgende Zutaten in einer Schüssel (ohne diese zu erhitzen): ½ Tasse Mehl, ¼ Tasse Zucker , 1 ½ Teelöffel Öl und wieder etwas Lebensmittelfarbe. Anschließend rührst du einen Esslöffel Wasser ein. Diesen Schritt wiederholst du solange, bis eine teigähnliche Masse entsteht. Diese wird wieder auf einer bemehlten Arbeitsfläche geknetet, bis es nicht mehr klebrig ist.

Da diese Knete möglichst wenig Strom leiten soll, funktioniert sie am besten, wenn du „destilliertes Wasser“ verwendest. Normalerweise sollte Leitungswasser auch funktionieren, da es nur geringe Mengen an stromleitenden Ionen beinhaltet.   

Tipp: Du kannst auch gewöhnliche Knete nutzen, wenn du bereits welche zu Hause hast. Außer „Play-Doh“ die ist stromleitend.

 

 

Figur bauen

Gestalte deinen eigenen fetten, leuchtenden Vogel

4

Fange mit der normalen Knete, die Strom nicht leitet an, und forme einen Körper, Füße und Flügel. Du kannst natürlich auch andere Bastelmaterialien in die Figur einbauen. Die Batterie wird unser Vogel als Rucksack tragen.

Hier siehst du unsere fertige Figur. Für die Augen kannst du kleine Scheiben aus Papier ausschneiden und bemalen. Oder du nutzt weiße Knöpfe. Andere coole Materialien sind: Federn, bunte Pfeifenputzer, Kronkorken oder was du sonst so findest.

Wichtig: Für die LEDs bauen wir wieder zwei voneinander getrennte Streifen aus der stromleitenden Knete. Stecke die LEDs (wie oben beschrieben) in die Knete und schließe die Kabel des Batterieclips an. Zuletzt verbindest du den Clip mit der Batterie. 

Inspiration

Lass dich von diesen Beispielen inspirieren!